Baumängelbeseitigung Berlin

Baumängelbeseitigung Berlin durch Architekt, Bauen im Bestand, Sanieren, Umbauen, Erweitern

Haben Sie Bauschäden oder Baumängel an Ihrem Gebäude?
Regnet es hinein?
Breitet sich der Schimmel oder Hausschwamm aus?
Sind die Badabdichtungen undicht?
Ist der Keller undicht und nass?

Baumängelbeseitigung Berlin – Informationen

Baumängelbeseitigung BerlinHIER können Sie sich informieren, wie Baumängel erkannt, dokumentiert und bewertet werden.

Hat Sie der Bauunternehmer, der zur Zeit Ihr Haus baut, die Arbeiten eingestellt und stehen Sie jetzt vor einem Dilemma? Droht der finanzielle Ruin? Brauchen Sie Unterstützung bei der Fertigstellung Ihrer Immobilie?

HIER können Sie nachlesen, wie Sie mit einer „Beweissicherung“ ihre Ansprüche sichern können.

Wollen Sie zur Altersversorgung, zur Eigennutzung oder als Anlage eine Bestandsimmobilie erwerben?

HIER können Sie nachlesen, wie man vorgeht, wenn man die notwendigen Instandsetzungen erfassen will und mit welchen Kosten dabei zu rechnen ist.

Wünschen Sie ferner eine Sanierung, Erweiterung oder Modernisierung einer Immobilie?

Gibt es Bauschäden, benötigen Sie einen Fachmann der sich um die Schadensbeseitigung oder Ihre Baupläne zur Bestandsimmobilie kümmert?

Wenn Sie Hilfe bei der Bewältigung der genannten Probleme benötigen, kann ich Ihnen helfen. Sie erhalten also professionelle Hilfe durch den Architekten Roloff (Mitglied der Architektenliste Berlin Nr. 04134).

Ich arbeite mit Kollegen in einem Team und kann Ihnen die erforderlichen unabhängigen Dienstleistungen anbieten.

Baumängelbeseitigung Berlin – Möglichkeiten

Ich kann die hierfür notwendigen Architektenleistung für Sie ausführen. Dies vollzieht sich im Bestandsbau oder bei der Beseitigung von baulichen Schäden immer in den gleichen Schritten:

  • Bestandsaufnahme
  • Planung
  • Kostenschätzung
  • Ausschreibung
  • Vergabeempfehlung
  • Bauleitung einschließlich Betreuung Mieter / Eigentümer
  • Abnahmen
  • Abrechnung der ausgeführten Arbeiten
  • Abnahme der Leistungen und Übergabe an den Auftraggeber

Häufig hat der Bauherr bereits klare Vorstellungen über die notwendigen Arbeiten. Entweder liegt eine Baumängelliste vor, oder Sie selbst wissen, welche Maßnahmen notwendig werden. Häufig ist dies nicht der Fall, dann übernimmt Architekt Roloff die Bestandsaufnahme und die Planung und koordiniert die Abwicklung bis zur Abnahme.

Liegt also noch keine Bestandsaufnahme der Schäden oder eine Sanierungsplanung durch einen Fachmann oder durch einen Gutachter vor, kann Bauschadensgutachter und Architekt Roloff diese Bestandsaufnahme übernehmen:

Zur Begrenzung des Aufwandes und der Kosten können Sie zunächst eine Bestandserfassung als Kurzbegehung veranlassen. An diese Kurzbegehung kann eine Grobaussage über zu erwartende Kosten gekoppelt werden.

Baumängelbeseitigung Berlin – Beispiele aus Berlin

Zu einer detaillierten Erfassung der Schäden, über die Sie sich HIER informieren können, zählt in erster Linie neben der maßlichen Bestandsaufnahme auch die technische Bestandsaufnahme zur Prüfung vorhandener Bausubstanz. Liegt das Prüfer-gebnis vor, erfolgt immer in enger Konsultation mit dem Bauherrn die Planung mit Kosten-schätzung, Ausschreibung und Vergabeempfehlung der Schadensbeseitigung bzw. der baulichen Maßnahmen im Bestand. Hierzu einige Beispiele:

  • Baumängelbeseitigung Berlin – Praxisbeispiel 1 Leitungswasserschaden :

In der Altbaudecke verzogene Wasserleitungen waren undicht. Aus der Decke zur Etage darunter tropfte Wasser. Nach Sichtung des Bestandes, der Ver- und Entsorgungsleitungen wurde kurzgefasst der Schaden beschrieben und ein Mängel-beseitigungsvorschlag mit ca.-Kosten dem Kunden vorgelegt. Der Deckeneinschub wurde komplett von oben und unten getrocknet, der Deckenputz und die Stuckrosette konnte erhalten werden und es wurde ein neuer Deckenanstrich notwendig.

Baumängelbeseitigung Berlin

Baumängelbeseitigung Berlin - Pilze

  • Baumängelbeseitigung Berlin: Praxisbeispiel 2, holzzerstörende Pilze :

In einem Altbaukeller bestand nach Mieterangabe „Schimmelpilzbildung“. Die Kurzbegehung durch Architekt Roloff ergab jedoch stattdessen, dass sich „Echter Hausschwamm“ umfangreich ausgebreitet hatte. Hier wurde auf Veranlassung und durch Beauftragung der Hausverwaltung ein Holzgutachter mit der näheren Schadensbegutachtung beauftragt. Die durch Architekt Roloff danach geplanten Maßnahmen umfassten Abbruch und Teilerneuerung der EG- Holzbalkendecke

 

Baumängelbeseitigung in einer Berliner Wohnung

  • Baumängelbeseitigung Berlin: Praxisbeispiel 3 absturzgefährdeter Altbaubalkon :

Die Stabilität eines Altbaubalkons war stark gefährdet. Eine Notabstützung war notwendig. Die ausführliche Bestandsaufnahme ergab, dass umfangreichere Schäden der Statik auch an den anderen Balkonen vorlagen. Diese erhielten eine neue Abdichtung einschl. Fliesenbeläge. Die Stahlträger wurden nach Angabe des Statikers vorher teilerneuert und verstärkt.

Baumängelbeseitigung Berlin:  bei einem Altbaubalkon

Baumängelbeseitigung Berlin:  nach Baustopp

  • Baumängelbeseitigung Berlin: Praxisbeispiel 4, Mängelbeseitigung und Restleistungen nach Baustop

Häufig werden Immobilienprojekte durch die Beauftragten nicht fertiggestellt –aus welchen Gründen auch immer (z.B. Insolvenz, Uneinigkeit bei der Beauftragung von Nachträgen, Streitigkeiten).

Aufgrund des längeren Baustops ergeben sich neue wirtschaftliche und technische Probleme (z.B.Finanzierungskosten, Leerstandskosten durch Mietausfall etc.)

Andernfalls muß das Projekt fertiggestellt werden.

Bei dem folgenden Objekt konnte keine Brandschutzabnahme erfolgen, da wesentliche Forderungen im Brandschutz nicht erfüllt wurden. Z.B. mußte in den bereits vermieteten Räumen eine Brandwand bis zum Flachdach hochgemauert werden. Dies wurde durch den Bauherrn nachträglich veranlasst und die Abnahme des Brandschutzsachverständigen wurde erfolgreich abgeschlossen.

Baumängelbeseitigung Berlin - Brandschutz (nicht am Flughafen)

Brandschutz - Baumängelbeseitigung Berlin

Planung und Ausführung im Bestandsbau oder auch die Schadensbeseitigung unterscheidet sich vom Neubau bekanntlich ganz wesentlich:

  • Es gibt weitgehende Vorgaben durch die vorhandene Bausubstanz des wieder schadensfrei zu stellenden Hauses oder der Wohnung.
  • Das Bauen in kleinteiligen Abschnitten ist der Normalzustand.
  • Die Berücksichtigung der Bewohner hinsichtlich ihrer persönlichen und zeitlichen Belange ist einzuplanen.
  • Die allgemein anerkannten Regeln der Technik (aaRdT) sind auch im Bestandsbau oder in der Schadensbeseitigung grundsätzlich auch dann zu beachten, wenn der Bestandsbau errichtet wurde, als die aaRdT niemand kannte.

Die Bauschadensbeseitigung und das Bauen im Bestand findet fast immer „unter Aufsicht“ der Nutzer statt. Dies erfordert von allen Baubeteiligten besonderes Einfühlungsvermögen und Rücksichtnahme auf die vorgefundenen Verhältnisse.

Nach der Planung und Ausschreibung werden fachlich geeignete Firmen zu Angebotsabgabe aufgefordert. Aufgrund der beschriebenen Randbedingungen ist es erforderlich, dass sich die Anbietenden einen Eindruck von den örtlichen Gegebenheiten verschaffen. Die Angebotskalkulation muß die angedeuteten bestandsspezifischen Schwierigkeiten berücksichtigen. Die Baustellenkenntnisse ermöglichen dem Unternehmen, auch alternative Ausführungslösungen in das Angebot einzubringen. Von großer Bedeutung zur Preisfindung im Bestandsbau ist die Tatsache, dass das Arbeiten in bewohnten Wohnungen ca. 30 % teurer ist, als in unbewohnten Wohnungen.

Baumängelbeseitigung Berlin: Firmenauswahl

Für die Firmenauswahl (Mitwirkung bei Vergabe nach HOAI) gibt es neben der Einhaltung der Termine und der Höhe des Kostenangebotes folgende Kriterien:

  • Besitzt das Unternehmen Altbaupraxis?
  • Wo ist der Standort der Firma?
  • Ist altbauerfahrenes Personal vorhanden?
  • Ist ein deutschsprachiger Vorarbeiter ständig auf der Baustelle?
  • Besitzt die Firma einen altbauspezifischen Gerätepark?
  • Liegen Erfahrungen im Arbeiten in bewohnten Wohnungen und Gewerberäumen vor?
  • Welche Kapazitäten hat die Firma?
  • Bestehen Erfahrung im Reagieren auf unvorhergesehene Störungen im Bauablauf?

Für die Bauleitung (Bauüberwachung nach HOAI) gelten die gleichen Qualitätsanforderungen wie für die Baufirmen. Betrachtet der neubauerfahrene Bauleiter den Altbau als Hindernis bei der Erledigung seiner Arbeit, ist er fehl am Platze. Ist er nicht in der Lage Nutzerinteressen angemessen zu berücksichtigen, erfolgt die Abwicklung ohne Koordination mit den Bewohnern, ist er überfordert. Trotz der Offenheit für alle Argumente ist der Bauleiter letztlich dem Bauherrn bzw. dem Kunden verpflichtet und muss im Rahmen des Budgets arbeiten. Auch wenn sich Bauen im Bestand teilweise am Rande der Sozialarbeit bewegt, wird sich eine straffe Führung der Baustelle nicht leugnen lassen. Eine derart verstandene Bauleitung ist jedoch viel aufwendiger als die des Neubaus. Der Mehraufwand der Bauleitung bezogen auf die Kosten der eigentlichen Baumaßnahme kann mit 100 % angegeben werden. Daher sieht auch in der HOAI zu Recht Zuschläge zum Architektenhonorar beim Bauen im Bestand vor.

Baumängelbeseitigung Berlin: Architekt Jürgen Roloff

Die genannten Voraussetzungen für Planung und Bauleitung im Bestand und in bewohnten bzw. genutzten Flächen können Sie beim Architekten Roloff voraussetzen.

Über meine Architektentätigkeit können Sie sich ferner auf www.architekt-roloff.de informieren.

WordPress Image Lightbox